Trocknen von gekeimtem Getreide


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Christine am 04 Dezember, 2001 um 21:27:29:

Hallo an alle Forumsteilnehmer,

ich habe mit großem Interesse und wachsender Begeisterung das Buch "Gesund und Allergiefrei" gelesen und bin momentan dabei meine Ernährung zumindest an die erste Trennkoststufe anzupassen. Ich hoffe, daß ich somit in zwei/drei Monaten mit den Aufbau-/Entgiftungsmahlzeiten beginnen kann.

Vorher beschäftigt mich aber noch eine ganz praktische Frage bzgl. des Trocknens von gekeimtem Getreide.
Herr Müller-Burzler trocknete das Getreide mit Heißluft bzw. einem speziellen Trockengerät. Was aber tun wenn man beides nicht hat? Ich verfüge nur über einen ganz normalen Elektroherd, mit einem Backrohr, das mit Unter-/Oberhitze betrieben wird.
Kann ich damit Getreide trocknen? Wenn ja, welche Trockenzeit muß ich einkalkulieren?

Vielen Dank im voraus. Ich freue mich auf Ihre Antworten

Viele Grüße
Christine



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]