Re: Eiweißgehalt in Sojasprossen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 31 Dezember, 2001 um 21:54:49:

Antwort auf: Eiweißgehalt in Sprossen von Marcus am 12 Dezember, 2001 um 22:18:39:

Hallo Marcus,
die Angaben des GU-Kompass sind sicherlich richtig, da Sprossen vor allem viel Wasser enthalten. Getrocknete Sojabohnen können zwar über 40 % Eiweiß enthalten, im eingeweichten Zustand reduziert sich diese Menge jedoch bereits auf weniger als die Hälfte. Beginnen die aufgequollenen Bohnen zu keimen, nehmen sie beim Wachstumsprozess immer mehr Wasser auf und somit reduziert sich auch der prozentuale Eiweißgehalt immer mehr. Dennoch kann man natürlich mit Sojasprossen hervorragend den Eiweißbedarf abdecken, zumal dieses Eiweiß wegen der teilweisen Umwandlung in freie Aminosäuren hervorragend vom Körper verwertet wird. Außerdem hat das Sojaeiweiß besonders im angekeimten bzw. gesprossten Zustand eine besonders hohe Eiweißwertigkeit (siehe Kapitel 10 in „Gesund und Allergiefrei“).

Viele Grüße H. Müller-Burzler



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]