Re: Neurodermitis und Nahrungsergänzungsprodukte/Herbalife


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 19 Januar, 2002 um 17:32:19:

Antwort auf: Neurodermitis und Nahrungsergänzungsprodukte/Herbalife von Julia K. am 03 Januar, 2002 um 00:16:03:

Hallo Julia,
wie Allergien und damit auch die Neurodermitis entstehen und wie man diese Beschwerden kausal behandeln kann, habe ich ausführlich im Artikel „Alle Allergien sind heilbar“ und in meinen Büchern dargestellt.
Ihre Frage zur Firma Herbalife muss ich in der Öffentlichkeit leider etwas diplomatisch verfassen. Ich würde gerne deutlicher schreiben, was aus bestimmten Gründen jedoch nicht geht! Grundsätzlich können Sie mit Vitaminen natürlich schon einen Einfluss auf das Immunsystem und somit auch auf Allergien und Neurodermitis ausüben. Die Ursachen der meisten Allergien beseitigt man jedoch nur, wenn man den Körper umfassend entgiftet und eine mögliche Verdauungsschwäche aufbaut. Ob Sie das mit den Herbalife-Produkten erreichen können, ist eher fraglich (diplomatische Fassung!). Sie sollten außerdem wissen, dass entgegen der Behauptung der meisten Herbalife-Berater und Herbalife-Ausbilder in Deutschland die meisten Vitaminpräparate dieser Firma aufgrund eigener Untersuchungen vermutlich (diplomatische Fassung!) aus einer Mischung von natürlichen Nahrungsextrakten und synthetischen Vitaminen bestehen. Denn nur mit synthetischen Vitaminen lassen sich exakte Standardisierungen, wie zum Beispiel jeweils 2 mg eines Vitamins in einer B-Vitamin-Tablette, erreichen. Darüber hinaus gibt es keine normal gezüchtete Hefe, die so viele B-Vitamine pro 100 enthält, wie die Hefe, die für den Vitamin-B-Komplex von Herbalife verwendet wird. Auf eine entsprechende Erklärung dazu warte ich nun schon seit Jahren. Denn vor zirka 8 Jahren habe ich diesbezüglich einen englisch geschriebenen Brief in die USA an Herbalife geschickt. Ich denke, dass ich Ihre Frage ausführlich genug beantwortet habe. Den Rest können Sie sich selber dazudenken!
Wenn Sie Vitamine wirklich effektiv zur Behandlung von Allergien einsetzen möchten, kann ich Ihnen die Vitamin-Entgiftung empfehlen, wie ich sie im „Handbuch für Allergiker“ beschrieben habe. Die natürlichen Vitaminpräparate, die Sie dann von verschiedenen deutschen und amerikanischen Herstellerfirmen beziehen können, sind darüber hinaus auch noch wesentlich billiger als so manche Präparate obskurer Firmen, die ihre Produkte über das Schneeballsystem vertreiben. Ein wenig Rechnen lohnt sich!

Viele Grüße H. Müller-Burzler



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]