Zwischenblutungen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von rosi am 21 Januar, 2002 um 20:10:22

Hallo H. Müller-Burzler,
in einer Ihrer früheren Antworten habe ich folgendes gefunden:

"...Bei den meisten Menstruationsproblemen liegen nicht nur hormonelle Störungen vor, die selbstverständlich sowohl von den Eierstöcken als auch von der Hypophyse ausgehen können, sondern stehen oft auch mit einer allgemeinen Übersäuerung und Verschlackung des Körpers in Verbindung. Dabei können die Symptome verschiedener Betroffener bei denselben Ursachen durchaus sehr unterschiedlich sein: mit oder ohne Krämpfen oder Schmerzen, kurze und lange Zyklen oder Blutungen u.s.w. ..."


Wenn nun Menstruationsbeschwerden auch mit einer Übersäuerung und einer Verschlackung des Körpers zusammenhängen, kann es dann sein, dass man bei einer zu starken Entgiftung vermehrt Zwischenblutungen bekommen kann? Ich habe in den letzen Jahren vermehrt Zwischenblutungen. Seit ich eine Entgiftungstherapie mache und mich an Ihre Ernährungsratschläge und Vitamin-Tipps halte, treten diese Blutungen häufiger auf.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Rosi



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]