Probleme mit den 7 Säulen einer gesunden Ernährung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Rando am 22 Januar, 2002 um 10:26:58

Mit einigen Säulen habe ich gar keine Probleme. Den Raffinierten Zucker aus meinem Speiseplan zu entfernen war leicht, womit ich ja automatisch Säule 2 auch erfülle.
Bei Säule 3 (Getreide/Gemüse mit sauren Früchten) würde icher gern von anderen Forumteilnehmern erfahren, ob Ihre Erfharungen diesbezüglich wirklich schlimm sind. Ich esse nämlich ganz gern mal einen Salat, zu dem auch geraspelter Apfel gehört und fühle mich danach bestens. Die Rohen Nüssen wegzulassen, ok.
Säule 4: Wann sind Nüsse nicht mehr roh. Viele Lecker Brote enthalten Salz und auch roher Nüsse. Reicht das Backen aus, um die Veträglichkeit mit Salz zu verbessern?
Säule 5: Salz. Mein größtes Problem. Sich gesund zu ernähren ist lecker. Das kann ich von Salzwasser nicht gerade sagen. Es schmeckt schrecklich. Das soll ich täglich trinken? Gibt es nicht doch noch Alternativen (außer 1kg Mangold täglich)oder Möglichkeiten den Salzhaushalt des Körpers zu prüfen?
Nach dem Salzwasser soll man ja mind. 1 Stunde mit dem Verzehr von rohen Nüssen warten. Wie soll ich dann noch meine Aufbaunahrung zu mir nehemn ohen zu verhungern (danach soll man ja auch ca. 1 1/2 Stunden warten)? Das sind zusammen ca. 3 Stunden. Hat jemand Lösungen für mich?


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]