Gallestausymptome


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Ruth am 26 Januar, 2002 um 10:46:21:

Hallo Herr Müller-Burzler,

Ich praktiziere seit sechs Wochen die Verdauungsaufbautherapie mit den rohen Nüssen und Obst.
Doch bei mir prägt sich bei einer etwas zu starken Entgiftung neben den Leberstausymptomen auch ein Gallestau aus. Dies äußert sich darin, dass die Leber/Galle (kann ich nicht genau lokalisieren) vermehrt schmerzt, aber auch an der Farbe des Stuhls, die nur mehr hellbraun/lehmfarbig ist.
Dadurch können (wie ich mir vorstelle) die Stoffwechselprodukte nicht mehr ausgeschieden werden und die Leber noch mehr belastet. Ich betreibe auch die von Ihnen beschriebene Lebertherapie mit dem TMS D33.
Ist dieser Gallestau gefährlich, und was kann ich noch zusätzlich für eine Therapie machen?
Danke für Ihr Bemühen,
Ruth



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]