Re: tinitus


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Christoph am 05 Februar, 2002 um 01:00:41

Antwort auf: tinitus von dörte am 07 Oktober, 2001 um 09:47:36:

Hi, na, falls der Tinni noch nicht weg ist: Das können auch Fremdenergien sein. Hört sich vielleicht einbißchen mittelaterlich an, ist aber so. Oft verstorbene Vorfahren. Der Tinni ist dann sozusagen das Klingeln wie beim Telefon. Wenn man nicht drangeht, klingelts weiter. Also drangehen.
Ich bin dann meinen Tinni immer wieder für eine Weile los.
Gruß
Christoph

: Hi,
: ich habe seit einem Sturz von ner Wendeltreppe einen Tinitus im rechten Ohr. Ich bin allerdings nicht auf das Ohr gefallen, habe mir "nur" den linken Fuß überdehnt und humple seitdem rum. Das ist nicht sooo schlimm, weil es schon abschwillt und heilt. Aber mein Ohr pfeift permament. Beim Fallen habe ich mir nicht den Kopf gestoßen. Der Arzt meinte zunächst, dass ich einen Nerv eingeklemmt hätte - aber das hat sich als falsch herausgestellt. Jetzt (5 Tage später) habe ich Cortison bekommen - 5 Tage lang.
: Habt ihr ne Ahnung was es sonst noch für Therapien gibt?
: Und wie es mit Heilungschancen aussieht?
: Stimmt es, dass in den ersten 3 Monaten noch ein chronisches Pfeifen verhindert werden kann?
: Ist was dran an der Duckkammer?

: Gruß in den Tag
: Dörte




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]