Re: Hallo Christoph!ALGENAUSLEITUNG


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Christoph am 06 Februar, 2002 um 22:49:31

Antwort auf: Hallo Christoph!ALGENAUSLEITUNG von Michaela am 06 Februar, 2002 um 19:22:55:

Michaela, ich freu mich, daß Du meine Antwort gefunden hast.
Also, ich bleib dabei, daß deine Standard-Dosierung sehr niedrig ist. Die Chlorellchen absorbieren ja Schwermetall, deswegen nimmt man sie. Je nach Sorte haben sie schon Schwermetall absorbiert. Und wenn man dann so wenig nimmt, daß der Stuhl nicht grün wird, bedeutet das, die Chlorella wird einfach verdaut wie anderes Essen auch, und verdauen heißt aufnehmen. Also wird der ggf vorhandenen Hg-Gehalt verdaut, und dann ist er drin im System.
Zu dem Steifen Hals: hatte ich früher auch oft, als ich noch Amalgam hatte. Zum Muskelkater: Hab ich jetzt nach Anstrengung, seit ich kein Hg, sondern Gold drin habe (seit 1986), und was ich damals nicht wußte: Mit einem Palladium-Anteil. Jetzt hab ich statt Hg-Belastung die Palladium-Belastung. Nicht ganz so schlimm, aber auch nicht lustig. Nach einmaliger Gartenarbeit hatte ich für 5 Tage Muskelkater, und das find ich schon eher lang.
Ein Bekannter hatte Bechterev (auch so was Steifes) bis hin zur Berufsunfähigkeit. Palladium raus - jetzt spielt er symptomfrei munter Tennis.
Literaturhinweis zu Hg: Dr. Jürgen Mutter: Amalgam -Risiko für die Menschheit.
Da werden nach Hg-Entfernung Langfrist-Provisorien empfohlen, damit nicht die neuen Füllungen den alten Mist aufnehmen.
Bei den Beschwerden nach Chlorella: Die erwähnten Erreger (Borrelien&Co) mal testen. Geht mit Psychokinesiologie nach Klinghardt bzw Regulations-Diagnostik schnell und schmerzlos. Literatur dazu: Aufsätze von Dr. Dietrich Klinghardt in Hier & Jetzt: "Borreliose: Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts."
Wünsch Dir viel Flexibilität!
Christoph


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]