Re: Sind große Mono-Obstmahlzeiten ungesund?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 09 Maerz, 2002 um 19:17:03:

Antwort auf: Sind große Mono-Obstmahlzeiten nicht so gesund? von Thomas Schmeißer am 25 Februar, 2002 um 20:18:55:

Lieber Herr Schmeißer,
eigentlich habe ich Ihre Fragen in „Gesund und Allergiefrei“ bereits beantwortet. Reine Fruchtmahlzeiten haben grundsätzlich den Nachteil, dass die meisten Menschen dadurch nicht besonders lange satt sind, so dass man relativ schnell wieder Hunger bekommt. Aber auch wenn man zum Beispiel eine größere Menge an Trockenfrüchten gegessen hat, kann man danach durchaus noch das Verlangen nach etwas Eiweißhaltigem haben. Daher empfehle ich grundsätzlich, die Hauptmahlzeiten des Tages so zu gestalten, dass man zu Früchten immer etwas „Gehaltvolles“ dazukombiniert, wie zum Beispiel Nüsse und Ölsamen oder auch tierische Lebensmittel (für Nichtvegetarier).
Ich persönlich glaube auch, dass zu große Mengen Frucht- oder Traubenzucker im Blut grundsätzlich eher eine Belastung darstellen.
Salz passt geschmacklich natürlich wesentlich besser zum Gemüse als zu Obst. Dennoch verträgt sich, wie ich in den Kapiteln 3 und 11 in „Gesund und Allergiefrei“ ausgeführt habe, jede Art von Früchten immer mit Salz. Es ist daher im Grunde kein Problem, wenn viele Feigen vor dem Trocknen in Meerwasser gewaschen werden, um sie von Schädlingen zu befreien. Wer hingegen getrocknete Feigen mit rohen Nüssen oder Ölsamen zusammenessen möchte, sollte immer darauf achten, dass er solche Früchte verwendet, die nicht in Meerwasser gewaschen wurden, da sich ja rohe Samen und Nüsse nicht in einer Mahlzeit mit Salz vertragen (siehe den Artikel „Die sieben Säulen einer gesunden Ernährung“). Dazu gehören zum Beispiel die Feigen Natural von der Firma Rapunzel. Die Protoben von Rapunzel sind hingegen in Meerwasser gewaschen und schmecken somit auch ein wenig salzig.

Viele Grüße H. Müller-Burzler



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]