Woher kommt das Kribbeln?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Sibylle. am 14 Maerz, 2002 um 10:08:51

Antwort auf: Re: Kribbeln von Gudrun am 14 Maerz, 2002 um 06:47:42:

Hallo Gudrun,
ich denke auch, dass es sehr schwierig ist, zu unterscheiden welche Ursache für das Kribbeln verantwortlich ist. Je mehr ich mich aber mit meinem Körper beschäftige, desto eher kann ich eine klare Ursache ausmachen. Wenn ich z.B. so wie jetzt ein Kribbeln in den Händen habe, dann merke ich, dass dies momentan von meinen Nackenverspannungen kommen. Wenn ich aber z.B. in beiden Beinen ein Kribbeln habe, dann überlege ich mir, was ich in den letzten 24 Stunden gegessen habe, ob ich Durchfall hatte, d.h. vielleicht leicht dehydriert bin, oder ob ich vielleicht zu lange gesessen bin und mir die Blutzufuhr in die Beine abgestellt habe.

Prinzipiell gehe ich aber bei jedem Symptom davon aus, dass entweder etwas falsch gelaufen ist (Allergen zugeführt) oder dass eine Reaktion im Körper stattfindet (zu schnell entgiftet). Bei beidem muss ich mich zurücknehmen, meine Nahrung überdenken und vielleicht bei meiner Therpie langsamer vorgehen. Oder ich versuche die Entgiftungsorgane zu unterstützen.

Liebe Grüsse
Sibylle.


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]