Re: Woher kommt das Kribbeln?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver H. am 16 Maerz, 2002 um 19:40:24

Antwort auf: Woher kommt das Kribbeln? von Sibylle. am 14 Maerz, 2002 um 10:08:51:

Hallo,

ich denke, wenn man Entgiftungskuren macht, ist es ratsam bei allen Symptomen abzuklären, ob ein Leberstau vorliegt. Dies man kann relativ einfach, indem man gemäß H. Müller-Burzlers Methode die Lebersubstitution, TMS D33 Anwendung und ggf. eine Nierenunterstützung für einige Tage durchzieht und die Entgiftungsmethode für diese Zeit absetzt. Je nach Intensität kann es auch länger Dauern als ein paar Tage (ggf. einige Wochen). Jedenfalls, wenn die Symptome dann deutlich dauerhaft abklingen ist es ein Hinweis, daß hier eine Ausleitungsüberforderung des Köpers vorgelegen hat.
Kribbeln kann auch durch Vit. B 12 Mangel entstehen.

Gruß von Oliver


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]