Re: Darmpilz - Darmspülung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Renate am 22 Maerz, 2002 um 11:13:03

Antwort auf: Darmpilz - Darmspülung von Susanne am 20 Maerz, 2002 um 11:19:29:

eine Darmreinigung zu machen?

Jeder weiß sicher, dass 80% der Erkrankungen im Darm ihren Ursprung haben. Und unser Immunsystem sitzt auch dort.
Vielleicht auch der Ursprung der ein oder anderen Allergie?

Eine Darmsanierung macht nur Sinn, bzw. zeigt, dass der Darm wirklich sauber ist, wenn man
1. kein Clopapier braucht
2. keine Clobürste
3. wenn Sonnenblumenkerne, die ich früh esse, fast nicht kaue, nach ca. 10 - 12 Stunden den Darm wieder verlassen.
Ich habe genau dieses fantastische Ergebnis mit meiner Darmsanierung erreicht.
Und es ist ein dauerhafter Zustand geworden, bereits seit über 4 Monaten. Denn auch im Anschluss der Darmreinigung nahm und nehme ich immer noch ein!! Produkt,
das mir eine komplette Versorgung mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien bietet (In der Nahrung ist davon eh viel zu wenig vorhanden).
Und was den Darm dauerhaft sauber hält!

Ich bin seit dem viel fitter, energiegeladen und hatte noch nicht mal den
kleinsten Schnupfen.
Vorher kannte ich auch nur die Fastenkur oder Hydro Colonkur, die anstrengend ist und viel kostet, und nach 2 - 3 Monaten den Darm wieder voillkommen verschlackt.
Meine Infos gebe ich gerne weiter, rkoch@xtainment.net





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]