Re: Entgiftung durch Glutathion?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Michael am 11 April, 2002 um 18:00:39

Antwort auf: Entgiftung durch Glutathion? von Daniela am 09 April, 2002 um 23:04:46:

Hallo Daniela,

Wenn Du ohnehin schon Entgiftungskrisen hast: Hände weg von Glutathion. Ich habe das vor ca einem Jahr versucht, bekam 5 Infusionen damit. Am ersten Tag fühlt man sich ziemlich frisch und vital, am 2.ten gings noch und dann kamm der Hammer. Entgiftungskrise pur! Nur wußte ich das damals noch nicht und habe hurtig weitergemacht - neben einer (künstlichen) Vitaminentgiftung - was mir wirklich schlimme Wochen beschert hat.
Mag sein, daß das Zeugs gut ist, wenn man sich in einem Top Zustand befindet, wenn Deine Leber aber ohnehin zu kämpfen hat: bitte Hände weg!

Du bist ohnehin auf dem richtigen Weg. Probiers vielleicht nur mit etwas größeren Abständen bzw etwas geringeren Mengen (Tip von HMB: wenn man kaum Entgiftungssymptome spürt, ist es am besten), das bewährt sich bei mir sehr gut.

Alles Gute!

MIchael




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]