Re: Fruchtzuckermalabsorption und Vollkorn


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gudrun am 12 April, 2002 um 07:55:25:

Antwort auf: Re: Fruchtzuckermalabsorption und Vollkorn von Miriam am 11 April, 2002 um 21:00:24:

Hallo Miriam,

ehrlich gesagt gehe ich fast davon aus, dass wir alle eine fehlbesiedelung haben durch fehlverstoffwechslungen. allerdings ist es ein unterschied ob der dickdarm oder der dünndarm fehlbesiedelt sind.
wenn z.b. bei einem fructosebelastungstest der nüchternwert schon hoch ist, geht man von einer fehlbesiedelung aus.
ansonsten stuhluntersuchung in einem labor wie z.b. herborn.
bist du aber *fehlbesiedelt* wird sich das durch eine darmsanierung und ernährungsumstellung wieder regeln.

viel glück gudrun


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]