Re: Bekomme Darmflora mit der Aufbaunahrung nicht in den Griff


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver H. am 12 April, 2002 um 20:02:33

Antwort auf: Bekomme Darmflora mit der Aufbaunahrung nicht in den Griff von Marcus am 08 April, 2002 um 22:33:44:

Hallo Marcus,

um mit der Aufbautherapie und Darmfloraregeneration Erfolg zu haben, sind neben der Anwendung der 3. Trennkostst. folgende wichtige Punkte zu beachten:
1. die Ernährungsregeln von H. Müller-Burzler müssen konsequent eingehalten werden
2. du darfst nicht mehr an Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten pro Mahlzeit essen, als Du verdauen kannst
3. einen Leberstau vermeiden, du mußt deinen Körper bei der Schlackenauseitung unterstützen. Hier kann es sein, daß TMS nicht reicht, sondern eine Einnahme von Vit. B-Complex, Zink und Vit. C notwendig ist, solange die Leber daran einen Mangel hat

Desweiteren sind 5 Monate vielleicht noch zu früh um von einem Scheitern zu sprechen. Bis zum erheblichen Rückgang der allergischen Reaktionen kann es auch 1,5 Jahre dauern (es kann natürlich auch schneller gehen). Zudem können Verdauungsbeschwerden nicht nur durch eine Darmflorastörung kommen, sondern auch durch Allergien, die ihren Reaktionsort im Darm haben.

Viel Erfolg, Gruß von Oliver




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]