Re: Bezugsmöglichkeiten von naturbelassenen Salzen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver H. am 12 April, 2002 um 21:11:23

Antwort auf: Re: Bezugsmöglichkeiten von naturbelassenen Salzen von ElkeB am 10 April, 2002 um 12:00:44:

Hallo,

ich möchte noch auf ein weiteres naturbelassenes Salz aufmerksam machen:
Salinas, erhältlich bei Salzkontor Gorleben GmbH, Hauptstr. 6, 29471 Gartow, Tel. Fax: 05846 - 1208

Dieses Salz wird aus den Salzstollen im Wendland abgebaut. Es wird mit dieser Nutzung des Salzstollens eine Einlagerung von Radioaktivem Müll verhindert. Daher sehe ich in diesem Salz eine unterstützungswerte Sache.

Gruß von Oliver





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]