Re:Indigo Kinder u.a.


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver H. am 13 April, 2002 um 21:21:42

Antwort auf: Re: Diabetes mel. Typ 1, Pankreasinsuffizienz, Konzentrationsstörungen von Issi am 12 April, 2002 um 18:33:58:

Hallo Issi,

mich hat Deine Beschreibung Deines Sohnes an die Indigo - Kinderthematik erinnert. Mit "Indigokinder" sind (vereinfacht gesagt) Kinder gemeint, die überdurchschnittliche ausgebildete Fähigkeiten und Charaktereigenschaften haben, diese quasi mit auf diese Welt gebracht.
Ein Freund von mir beschäftigt sich seit einiger Zeit sehr Intensiv mit dieser Kinderthematik und hat hierzu ein Heft geschrieben : "Zappelphillips & Co, Informationen und Anregungen für den Umgang mit den Kindern der neuen Zeit". Er gibt gerne Auskünfte weiter. Kontakt: phoenix@lionelmanthey.de

Was der organische Aspekt seiner Belastungen angeht, glaube ich, daß eine behutsame Entschlackung und eine passende Ernährung zur Darmfloraregeneration auf jeden fall hilfreich sein kann. Wenn Schlacken, Pilze, Parasiten u.ä. aus der Pankreas verschwinden, könnte sie sich vielleicht regenerieren. Vielleicht ist hier auch eine Impfblockade relevant. Aber da hierzu spezielle homöopathische Mittel nötig sind, müßtest Du Müller-Burzler kontakten.
Wenn Dein Sohn sich besonders für „Energie" interessiert, hat er vielleicht eine besondere Offenheit für die bewußte Aufnahme von Lebenskraft mit einer geeigneten „Methode" („Geistheilung", Gebet...) !?

Alles Gute, Oliver



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]