Re: Pille und Aufbaunahrung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von ElkeB am 14 April, 2002 um 09:45:25:

Antwort auf: Pille und Aufbaunahrung von Viola T. am 13 April, 2002 um 17:11:38:

: Weiß jemand, ob es negative Wechselwirkungen zwischen der gleichzeitigen Einnahme der Pille und der Darm-Aufbaunahrung nach HMB gibt? Möglicherweise verringtere Wirkung des Verdauungsaufbaus (Pille besteht ja auch aus Glukosesirup) oder auch Wirkstoffspiegelsenkung der Pille? Habe dazu nichts in "Gesund und Allergiefrei" gefunden, vielleicht aber auch überlesen.

: Viola

Hallo Viola,

den Zusammenhang kann ich dir leider auch nicht herstellen. Aber die Pille an sich ist auch ohne Aufbaunahrung das Letzte, was sich Frau antun sollte. Leider habe ich nachfolgendes Buch erst nach über 10jähriger Pilleneinnahme entdeckt :o(((. Und diese scheinbar bequeme und angenehme Verhütungsmethode hat genug Schaden anrichten können.

http://www.bfgev.de/nl/kontrazeptionssyndrom.html

Das Buch liegt unten auf der Seite im Download vor. Äußerst interessant!

Viele Grüße Elke




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]