Gilt das auch für "Sojamilch"


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Helmut Letz am 28 April, 2002 um 01:44:52

Hallo Yuff,
Nun ich freue mich, daß wenigstens ein Forumsteilnehmer zu diesem, wie ich find
nicht ganz unwichtigem Problem des Konsums von unfermentierten Sojaprodukten
reagiert. Was machen denn die anderen? Essen fleißig Soja und pflegen ihre
Allergien? Mir scheint, daß die Lobby der Sojaindustie " sehr gut " gearbeitet haben
muß, daß in diesem Punkt sich niemand seit meiner Anfrage im Februar gemeldet hat.
Wie wohl bereits ausgeführt stehen alle Sojaprodukte, zumindest die unfermentierten,
wie also auch Sojamilch im Verdacht unserem Körper mehr schlecht als gut zu tun.
Im laufe der Jahre haben wir uns, soweit dies möglich ist, angewöhnt alle Dinge aus
unserem Leben zu entfernen die in Verdacht stehen uns nicht gut zu tun. Dies gilt
insbesondere für bestimmte "Nahrungsmittel", also auch Sojamilch. Wenn Sie aus
bestimmten Gründen schon mit Ersatzproduckten auskommen müssen, Versuchen sie
es doch mal mit Reis- oder Mandelmilch.
Soweit Sie oder andere Leser Englisch lesen können, kann ich nur raten mal bei
oder auch
hereinzuschauen.
Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar mehr Reaktione zu diesem Thema auslösen
könnte.
Alles gute
Helmut Letz/Neuseeland


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]