Re: Candida- zuckerfreie Diät und Nystatin und Homöopathie


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Alex am 01 Mai, 2002 um 19:19:41:

Antwort auf: Candida- zuckerfreie Diät und Nystatin und Homöopathie von Mirko am 01 Mai, 2002 um 16:30:16:

Schau mal unter http://www.candida.de
Da steht alles was du zum Thema Ernährung wissen musst.

zu 1) Also bei Fructose gehen die Meinungen auseinander. Mein Arzt meinte man sollte wenig Obst essen und nur das, das nicht süß schmeckt.
Lactose (Milchzucker) kann vom Candida nicht umgewandelt werden. Ansonsten kommt man mit Süßstoffen gut über die Runden.

zu 2) Von Wechselwirkungen ist mir nichts bekannt.
Eigentlich reicht aber die Behandlung mit Nystatin. Man sollte nicht Übertherapieren.

mfG

Alex


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]