Re: Unterstützung durch TMS


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Miri am 16 Mai, 2002 um 15:11:54:

Antwort auf: Unterstützung durch TMS von Patci am 13 Mai, 2002 um 20:27:06:

Hallo Patci,

wenn du bestimmte Entgiftungskrisen (z.B. Leberstau) durchmachst, ist es in jedem Falle sinnvoll TMS D33 einzunehmen. Bei der Einnahme des TMS aber auch aller anderen homöopathischen und spagyrischen Mitteln solltest du folgendes beachten: (steht alles sehr ausführlich im Buch "Gesund und Allergiefrei"):
- Generell möglichst keinen Alkohol trinken und keinen Kaugummi kauen
- nur reine Naturkosmetika verwenden (v.a. im Gesicht)
- so wenig wie möglich gleichzeit chemisch-pharmazeutische Mittel einnehmen.
- möglichst keine Antibiotika
- Elektrosmog vermeiden (auch Funktelefone nach DECT-Standard oder Handys nicht permanent anlassen...)
- nicht zu lange am PC arbeiten, v.a. wenn kein Flachbildschirm verwendet wird (Strahlenbelastung!)
- wenig bis gar keinen Kaffee konsumieren
- no smoking

Bei der Einnahme von TMS noch speziell folgendes beachten:
- TMS D33 pur Einnehmen
- Mindestdosis sind 8 Tropfen
- Maximal 15 Tropfen (höhere Dosen haben allerdings keinen negativen, aber auch keinen positiven Einfluss)
- ich nehme zur Zeit 10 -12 Tropfen
- Abstand von mindestens 10 Minuten zum Essen und Trinken einhalten
- alle homöopathische Mittel ab der Potenz D8 - D15 zeitversetzt zum TMS einnehmen, damit sich die Wirkungen nicht überschneiden (Abstand von ca. 2 Stunden ist sinnvoll, denn die Wirkzeit des TMS beträgt ca. 2 Stunden)
- diese zeitversetzte Einnahme gilt auch für alle spagyrischen Urtinkturen und allen homöopathischen pilzabbauenden Mittel der Firma Sanum-Kehlbeck von D3 - D7

Die Wirkung des TMS tritt im Normalfall sehr schnell ein (bei mir innerhalb einer Viertelstunde). So kannst du ja testen ob es bei dir was bringt.

Ich denke das wars...vielleicht fällt mir oder jemand anderem noch was ein.

Also viel Erfolg

Miri





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]