Du hast mich falsch verstanden...


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gregor am 26 Mai, 2002 um 14:50:03:

Antwort auf: Re: Was hast du danach gemacht? von Alex am 25 Mai, 2002 um 21:30:16:

Hallo,

ich habe mich wohl zu kurz gefasst. Ich meinte, ob du wieder zu dem Zucker greifen mußtest um die Mobilisierung zu stoppen ODER ob die Ausleitung genügte um die Mobilisierung zu kompensieren.

Deinem Statement entnehme ich aber, dass ja nicht wieder dazu gekommen bist (zucker, weißmehl) und deshalb die Ausleitungsmethoden ausgereicht haben, oder?

Dass man vom TMS D33 nicht entgiftet ist schon klar.

Ja, aber meinst du, dass zB TMS D33, B-Vitamine, Vit C, Zink ausreichen würden um diese Entgiftung zu kompensieren?
Oder bräuchte man tiefer greifende homöopathische Mittel?


PS: eine "minimale Umstellung" ist es ja nicht. Zucker übersäuert doch unglaublich; wenn man es wegläßt tut sich schon so einiges.
Bei der 3ten Trennkost erst Recht......

Dank dir

Gruß,
Gregor


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]