Renovierung letztes Jahr


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Yuff am 27 Mai, 2002 um 12:15:17:

Hallo,

wir haben letztes Jahr (Juni 2001) einen neuen Fußboden (PVC) gelegt bekommen, welcher geklebt wurde (angeblich lösemittelfrei). Auch habe ich mir einen neuen Schrank gekauft, welcher aus Pressholz besteht. Seit dem rieche ich ständig im Zimmer einen chemischen Geruch und es geht mir morgens sehr schlecht, wenn ich mit geschlossenem Fenster schlafe.
Im Buch "Gesund&Allergiefrei" lese ich, dass diese Ausdünstungen über 10 Jahre andauern können. Da freue ich mich schon im voraus auf die nächsten stinkenden Jahre. :-(
Leider kann ich aus Kostengründen den Boden und den Schrank nicht ersetzen. Gibt es eine andere Möglichkeit die Ausdünstungen zu Beschleunigen, und falls nein, was hilft, damit mein Körper mit diesen Giften besser fertig zu wird (außer TMS) ?

Grüße
Yuff


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]