Bei Entgiftungskrisen immer Unterstützung der Leber


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Sibylle am 28 Mai, 2002 um 18:45:17

Antwort auf: Re: @ Herrn Müller-Burzler (vorrangig) alle anderen auch gern von Stan am 28 Mai, 2002 um 15:05:33:

: Hallo Ines !

ich denke, Stan hat recht. Du solltest evtl. eine Fahrt nach Bad Tölz zu H. Müller-Burzler in Erwägung ziehen. Es ist wirklich schwierig so auf die Distanz eine klare Diagnose zu stellen und eine Therapie zu empfehlen. Letztendlich würde es auf Versuch und Irrtum rauslaufen, bis endlich das richtige Mittel gefunden wurde.

Während des Seminar-Wochenendes im Mai hat H. M.-B. mehrmals darauf hingewiesen, dass eine Unterstützung der Leber auf alle Fälle immer ratsam ist. Zumindest mal während des ersten Jahres der Entgiftung. Ausserdem sollte man bei Reaktionen alle Mittel, die den Körper mobilisieren, anregen etc. erstmal absetzen und damit pausieren. So lange, bis sich der Körper wieder eingependelt hat. Während dieser Pause ist es natürlich ganz besonders wichtig, die Leber in ihrer Funktion zu unterstützen.

Liebe Grüsse
Sibylle.


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]