Erhöhung Eisenwerte im Blut


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gerlinde am 21 Juni, 2002 um 23:05:11

Hallo, liebe Forumsteilnehmer!
Bevor ich von der Ernähungsweise nach Herrn Müller-Burzler erfuhr, war mir der viele Fleischkonsum in der "normalen Ernährung" schon zu viel. Im Rahmen meiner Ernährungsumstellung, um die Heilnahrung sinnvoll zu ergänzen, habe ich daher mehr und mehr auch auf Fleisch verzichtet. Wurst und Aufschnitt esse ich gar nicht mehr, gelegentlich etwas Fleisch oder Fisch.

Nun hat mein Arzt bei der Check-up-Untersuchung einen leichten Eisenmangel festgestellt. (Eisentabletten will er noch keine verschreiben) Hatte auch vorübergehend eingerissene Mundwinkel und Appetitlosigkeit.

Obwohl ich die Kombinationsregeln weitgehend einhalte (außer Haus weiß man ja nie was im Essen enthalten ist) entwickeln sich nach wie vor Aphten im Mund in abgeschwächter Form, also muss meine Darmflora nicht immer 100 % gesund sein. Außerdem lebe ich in der Nähe einer Müllverbrennunganlage in einer verkehrsreichen Umgebung mit reichlich Mobilfunkmasten rund herum. Ist es da überhaupt möglich, das Vitamin B12 über die gesunde Darmflora selbst in ausreichender Menge zu produzieren, um mit einer rein vegetarischen Ernährung gesund zu leben?
Sollte ich also besser wieder vermehrt Fleisch zu mir nehmen, um die Eisenwerte zu erhöhen?

Für alle Antworten schon heute vielen Dank.

Herzliche Grüße

Gerlinde


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]