Re: Übelkeit


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Tina am 27 Juni, 2002 um 21:15:28:

Antwort auf: Übelkeit von Vera am 26 Juni, 2002 um 17:37:19:

Liebe Vera,
genau wie Du beschreibst begannen meine Darmbeschwerden auch. Ich hatte zu Beginn eine
schwere Darmerkrankung mit den Symptomen, wie
Überlkeit, Erbrechen, Durchfall, Fieber und sehr
starken Unterbauchschmerzen. Viele Arztbesuche
folgten, keiner konnte feststellen, was mir fehlte, was der Auslöser war. Ich bekam die
Beschwerden immer wieder, bis mir ein Arzt sagte,
ich solle LC1-Joghurt essen. Der half mir vorübergehend sehr gut, bis ich im letzten Sommer
unter chronischer Übelkeit und Schwäche litt.
Ich ließ beim Arzt einen Lactose-Intoleranztest
machen, welcher positiv ausfiel. Allerdings bekam
ich vom Internisten nur notdürftige Ernährunstipps. So suchte ich im Internet und
fand die Müller-Burzler Seite. Ich kaufte mir sofort das Buch und ernährte mich strikt danach.
Es ging mir ziemlich schnell sehr viel besser.
Ich war bei Frau Müller-Burzler in Bad Tölz und
sie stellte bei mir durch Aura-Kinesiologie
div. Nahrungsmittelallergien fest und außerdem
eine starke Eiweißverdauungsschwäche. Die Lactose-
Intoleranz ist sozusagen nur nebensächlich.
Im Internet gibt es übrigends interessante Seiten
über LI: z.B. www.laltoseintolerant.de.
Gute Besserung wünscht Tina




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]