Re: Zahnherde


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von K-H am 08 Juli, 2002 um 10:54:18:

Antwort auf: Zahnherde von Eva am 07 Juli, 2002 um 08:03:31:

: Hallo!

: Ich habe eine wichtige Frage:

: Bin seit 2 Jahren sehr krank (CFS/MCS,arbeitsunfähig). Seit ca. einem halben Jahr nehmen auch Allergien drastisch zu, auch Nahrungsmittelallergien bzw. Pseudo-Allergien.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hallo Eva,
ich bin kein Arzt u kein Heilpraktiker,
aber ich habe "unglaublich positive Erfahrungen" mit Microhydrin gemacht, die ich Dir somit mal
empfehlen würde.
Lies doch meine beiden anderen Beiträge dazu u vor
allem, die genannte Internetseite u gib doch mal die obengenannten
Stichworte in eine Suchmaschine,
z.B. Google.de
ein, um Dich darüber näher zu informieren.
Selbst wenn es Dir nicht hilft, bin ICH, nach meinen Erfahrungen,
fest davon überzeugt, daß zu zumindest DAMIT NICHTS FALSCH machen
kannst, denn nennenwerte Nebenwirkungen sind nicht bekannt u eigentlich
auch nicht zu erwarten, da weder homöopathisch, noch sonstwas, lediglich
neg. Wasserstoff-Ionen, die der Körper ANGEBLICH zur Zellrepatatur u zu
allem Möglichen sonstigem benötigt.
Ich kann nur sagen, meine Erfahrungen damit UNGLAUBLICH POSITIV, ich habe
den Eindruck, dieses Mittel hilft für alles oder es war einfach zu Zufall?????!!!!!!
Aber die Flanagan´schen Erklärungsmodelle (siehe Link) wären für mich zumindest
nachvollziehbar.
Das Wort "Wundermittel" will ich lieber nicht in den Mund nehmen, denn
"ich" bin ja sicherlich kein respresentativer Durchschnitt, noch eine
Doppelblindstudie!!!!!!
mfG
K-H



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]