Keiner weiß, auf was ich allergisch bin.....


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Gabi II am 12 Juli, 2002 um 11:15:30

Hallo!

Seit über 1 Jahr leide ich unter Augenliedekzemen und Quencke-Ödemen in meinem Gesicht.
Das sieht so aus: Die ganze Augenhöhle ist knallrot, brennt und ist angeschwollen, die Haut löst sich ab und dann beginnt es zu jucken, bis eine neue Haut nachgewachsen ist.
Ich war schon bei mehreren niedergelassenen Hautärzten und in der Hautklinik. Leider konnte niemand herausfinden auf was ich nun konkret reagiere. Leider muß ich sagen, daß sich auch niemand richtig Mühe gegeben hat. Auf die Cremes, die ich mitgebracht habe, habe ich allergisch reagiert, auf einzelne Substanzen nicht. Nur soviel, daß ich auf Nickel allergisch bin, aber das wußte ich auch schon selbst (Modeschmuck)

Bei einer Naturheilkundeärztin war ich auch schon, sie sagte, daß ich auf so gut wie alles allergisch bin (inkl. Lebensmittel), aber von irgendwas muß ich mich ja ernähren.

Ich kann meinem Studium gar nicht mehr nachgehen, weil mich diese Allergie so beeinträchtigt. Äußerlich, wie auch innerlich (Kraftlosigkeit, Depression)

Wer kennt das? Was kann ich tun?

Gruß Gabi II


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]