Re: Tropfengröße für Initialdosis des TMS D33


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 16 August, 2002 um 23:55:19:

Antwort auf: Tropfengröße bei Initialdosis von Oliver H. am 15 August, 2002 um 19:21:00:

Lieber Herr Hugh,
die verschiedenen Tropfengrößen der unterschiedlichen Verschlüsse bzw. Tropfvorrichtungen sind mir sehr wohl bekannt. Deshalb habe ich meine Empfehlungen in "Gesund und Allergiefrei" auf die Standardgröße einer normalen Tropfvorrichtung für alkoholische Lösungen bezogen. Wenn Sie nun eine größere Öffnung mit entsprechend größeren Tropfen verwenden, können Sie die Tropfenmenge natürlich ein wenig verringern. Es schadet hingegen nicht, wenn Sie mehr vom TMS D33 einnehmen als notwendig ist! Nur zu wenig sollten Sie nicht einnehmen, weil dann die Initialdosis unterschritten wird.

Viele Grüße H. Müller-Burzler


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]