Re: Zu hoher Eisenwert


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Anna am 27 August, 2002 um 10:48:49:

Antwort auf: Zu hoher Eisenwert von Ruth am 26 August, 2002 um 21:31:01:

Hi, es könnte sich um eine sideroachrestische Anämie handeln. Es müßte Serum-Eisen und Ferritin(Speichereisen) erhöht sein, die Erythroyten müßten dabei klein und unterfärbt sein.
Laß das mal abklären. Als Ursachen kommen Vitamin B6-Mangel, Alkoholabusus und Bleivergiftung infrage.
Alles Gute
Anna




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]