Leberstau von der Schulmedizin nicht anerkannt!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Janina am 03 Oktober, 2002 um 09:38:14:

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler,

Sie schreiben in Ihrem Buch, dass ein Leberstau in der Schulmedizin nicht existiert bzw. nicht feststellbar ist. Ich wurde bereits eingehend von einem Arzt untersucht, der mich aufgrund der Blutuntersuchung als kerngesund bezeichnet hat.

Kann ich jetzt davon ausgehen, dass sowohl Niere und Leber noch einwandfrei arbeiten, obwohl ich schon unter Magen-Darmproblemen leide? Ähm, mal die Frage besser anders formuliert: Können mit den Untersuchungsmethoden Nieren-und Leberinsuf. definitiv
ausgeschlossen werden?

Hoffentlich habe ich meine Frage verständlich formuliert!

Viele Grüsse Janina

PS: Wünsche Ihnen einen schönen Feiertag.


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]