Re: ADS


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Stanley am 15 Oktober, 2002 um 08:56:10:

Antwort auf: ADS von Annette am 14 Oktober, 2002 um 12:48:32:

Liebe Annette,

die Ursachen für Ads und Hyperaktivität sind in der heutigen Zeit meist recht ähnlich. Somit ist ADS auch durch eine entsprechende Therapie zu beeinflussen.
Bei Kindern ist eine homöopathische Konstitutionstherapie oft leichter durchzuführen als die Anwendung der 3. TKS, oft spielen Kindern aber ganz gerne mal Nüsse 200 mal kauen und dann TMS schlucken mit den Eltern.
Zusätzlich kann ich Dir noch eine Osteopathische Behandlung Deiner Tochter empfehlen, unter Osteopathie.de findest Du entsprechende Therapeuthen.
Bei ADS nach schweren Geburten(Saugglocke, Zange, Sectio) zeigen sich hier oft erstaunliche Erfolge.

Alles Liebe,

Stan




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum mueller-burzler.de ]