Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen ??


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Ruben am 21 Oktober, 2002 um 15:44:11

Antwort auf: Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen ?? von Sandra G. am 11 Oktober, 2002 um 11:47:53:

Hallo Sandra,
wie kommt es daß du die Eiweisse möglichst abends isst ?
Ich frage, weil der Trennkost-Begründer (Hay) davon abrät, Eiweißmahlzeiten nach 16:00 zu essen...
(Ja, ich weiß, man kanns nicht allen Ernährungsgurus rechtmachen ;-) aber was spricht nun für die Eiweißmahlzeit am Abend ?)
Herzliche Grüße,
Ruben

: Hallo Claudia

: Ja du kannst das Vollkornbrot mit Nüssen essen, aber vorsicht bei gekauften Broten, das da kein Zucker vorhanden ist.
: Am morgen esse ich immer Früchte aller Art und einmal pro Woche die Aufbaunahrung mit einer Fruchtsorte und einer oder zwei Nusssorte.
: Am Mittag esse ich meistens verschiedene Salate, Honigbrote oder manchmal auch ein Nature Yoghurt mit Banane und Honig versüsst.
: Am Abend esse ich z.B. Rotkabis mit Maronnen, oder Ofenkartoffeln mit einer Pilzsauce und Salat, oder vieles mehr. Das alles aufzuzählen würden den Rahmen hier sprengen.
: Grundsätzlich achte ich darauf das ich morgens immer Früchte esse, mittags meistens Kohlenhydrate, und abends meistens Eiweisse zu mir nehme. Und darauf das ich, so gut es geht, auf künstliche Nebenerzeugnisse verzichten kann, und so vieles selber mache, wie z.b. das Brot. Und noch eines von den wichtigen Sachen (was ich leider nicht jeden Tag schaffe) das ich mich nie überesse, egal was ich gerade zu mir nehme.

: Viele Grüsse Sandra G.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]