Re: Amalgam-Fasten-Entgiftung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Annette am 24 Oktober, 2002 um 20:44:12

Antwort auf: Amalgam-Fasten-Entgiftung von Bettina am 23 Oktober, 2002 um 12:34:20:

Hallo Bettina,

wenn du deine Amalgamplomben schon lange hast, tun die dir jetzt eigentlich nicht mehr viel an, weil das Quecksilber in deinem Körper ist (Halbwertzeit und so ähnlich). Ich habe mich dazu entschlossen, bzw. meine Ärztein hat mir geraten, mich erst mal so zu entgiften und stabil zu werden, das was gelöst ist, los zu werden, bevor ich mit dem Austausch der Plomben anfange.
Bitte denke an Leberstau!!! Ganz langsam mit der Entgiftung beginnen!!!
Zu fasten kann ich nichts sagen.

Viele Grüße
Annette


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]