Re: Nüsse - erhitzt?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von H. Müller-Burzler am 18 Maerz, 2001 um 11:17:40:

Antwort auf: Re: Nüsse - erhitzt? von Thomas am 18 Maerz, 2001 um 10:43:29:

Hallo Thomas,
soweit mir bekannt ist, gibt es bezüglich geschälter Nüsse und Ölsamen nur geschälten, weißen Sesam und geschälte, weiße Mandeln sowie daraus hergestellte rohe und erhitzte Nussmuse. Da die Aufbaukräfte von geschälten, rohen Nüsse und Samen jedoch um 50 Prozent verringert sind gegenüber der ungeschälten Ware, sollte man die Aufbau- und Entgiftungstherapie bzw. die 3. Trennkoststufe immer mit ungeschälten Mandeln und Sesamsamen machen.
Hasel- und Walnüsse aus dem Bioladen sind in der Regel immer ungeschält, das heißt sie werden grundsätzlich nicht von ihren Außenhüllen befreit. Ob Sie diese nun in den Schalen kaufen und selber knacken oder bereits ohne Schale erwerben, bleibt Ihnen überlassen. - Wie gesagt, nach meinem Wissen und meiner Überzeugung sind diese Produkte der erwähnten Firmen unerhitzt und somit roh.

Viele Grüße H. Müller-Burzler


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]