Re: Analfissur


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von erika piel am 29 Dezember, 2002 um 10:32:23

Antwort auf: Re: Analfissur von Max am 25 Juli, 2002 um 15:34:35:

Liebe Susanne,
das Problem mit der Analfissur habe ich jetz auch schon 1/2 Jahr und weiß mir einfach nicht mehr zu helfen. Ich habe nie Verdauungsprobleme gehabt, d.h. einen harten Stuhl und deshalb versteheich die Sache nicht. Mein Proktologe hat nur gesagt, ich müßte einfach Geduld haben. Verschrieben hat er mir nichts. Dann habe ich mir einen Analdehner gekauft und anfangs gemeint, er würde helfen. Aber jetzt wirkt er nicht mehr. Vor einer OP habe ich auch Angst und wenn ich höre, daß es auch nicht helfen kann, dann lasse ich es lieber. Mir geht es eigentlich ganz gut solange ich laufe aber ich kann so schlecht sitzen. Bitte antworte mir doch mal, ob Du etwas neues gefunden hast.
Liebe Grüße Erika



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]