Genitalpilz


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Renate Guth am 20 Maerz, 2001 um 17:03:10

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler, mit viel Interesse verfolge ich die aufschlußreichen Gespräche aller Beteiligten hier im Forum Ihrer Homepage. Ich möchte Sie fragen, wie ich einem medizinisch nicht behandelbaren Pilz, Tourolopsis genannt, der sich auf minimalstem Nährboden aufhalten kann beikommen kann. Mikrobiologisch ist er der Behandlungsgruppe Nystatin zu zuordnen. Diesen Pilz habe ich mir vor ca. drei Jahren, möglicherweise auf einer Toilette eingefangen und suche mehr oder weniger verzweifelt, z.Zt. lebe ich einfach mit ihm, wahrscheinlich die beste Voraussetzung, ihn wieder los zu werden. Habe schon mit Baden in Basenpulver versucht, mit basischer Ernährung, doch ich lebe leider nicht so konsequent um einen Erfolg zu erreichen. Über einen Rat aus Ihrem Fundus freue ich mich sehr. Grüße Renate.


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]