Obst demnach nicht zahnschädlich?!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Thomas F am 21 April, 2001 um 20:19:15

Guten Tag zusammen,

ist es denn wirklich so, dass die schlechten Zähne der meisten Rohköster nicht vom vielen Obstverzehr herrühren, sondern von der anfänglichen starken Entgiftung, die mit saurem Speichel einhergeht?

Wenn die Entgiftung einmal vorrüber ist, könnte man demnach doch soviel Obst essen, wie man will, ohne dass man Zahnschäden befürchten müsste, oder nicht?

Viele Grüße,

Thomas


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]