Tomatensoße und Trinken


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von Thomas F am 06 Mai, 2001 um 23:32:51

Guten Tag Herr Müller-Burzler,

mir sind gerade noch ein paar Fragen eingefallen:

- Sind Vollkornnudeln mit Tomatensoße mit der 2. Trennkost-Stufe vereinbar? Sollte man die Soße selbst herstellen oder ist auch die Soße der Spagetti-Fertigpackungen in Ordnung?
Ich habe auch schon gehört, dass gekochte Tomaten(soße) sehr ungesund sei, da sie extrem säurebildend wirkt.
Stimmt das?

-Auch schreiben manche Vertreter der Vollwert-Ernährung, dass gekochtes oder gedünstetes Gemüse direkt schädlich sei, im Gegensatz zu gekochtem Getreide. Ist das wahr?

-Noch eine Frage: Wie steht es mit dem Trinken?
Soll ich am besten vor, während oder nach dem Essen (und wieviel) trinken?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Ihre Antwort und möchte Ihnen sehr herzlich für Ihr Engagement in diesem Forum danken!!

mit freundlichen Grüßen,

Thomas


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]