Psychische Entgiftung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Bernhild am 03 Maerz, 2004 um 17:12:13:

Hallo,

falls dieses hier schon besprochen wurde oder im Buch "G&A" zu finden sein sollte, welches ich noch nicht zu Ende gelesen habe, sagt/sagen Sie/ es mir bitte.

Ansonsten meine Frage:
Ist schon nach minimalem Ändern der Ernährung (Natronwasser; öfter mal eine echte Trennkostmahlzeit 1. Stufe) eine spürbare Entgiftung möglich, und zwar gerade auf psychischer Seite?
Angenommen, es wäre eine psychische Entgiftung und nicht nur irgendein Tief, worin können die Ursachen dafür liegen? Was wird da entgiftet? Was gehört denn zu den psychischen "Vergiftungen", welche sich durch eine Ernährungsverbesserung frei machen können.

Ich würde mich freuen, wenn jemand antworten kann.
Viele Grüße,
Bernhild




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]