Clark - HMB - Getreide - Frucht/Käse


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Heidi am 04 Maerz, 2004 um 16:44:16:

Guten Tag Herr Müller-Burzler
Ich habe ihre beiden Bücher gelesen und praktiziere die Heilnahrung (Frucht und Nuss) zwei bis dreimal pro Woche. Zurzeit bin ich bei einem Clark-Therapeuten, der sympatisch ist und sein Handwerk versteht. Habe ihm auch schon Ihre Homepage angegeben. Er ist offen für Neues. Nun ist das ganze nicht gerade billig, die Konsultationen und die diversen Kräuterkuren, Zapper etc.
1. Frage: Wäre es möglich, dass Parasiten, Gifte, Gallensteine, Viren etc. auch mit der Zeit verschwinden nur bei Anwendung der Heilnahrung?
2. Frage: Habe immer noch Widerstand, Getreide anzukeimen. Welche Methode kann ich sonst noch anwenden , um die Kohlehydrat-Verdauung zu stärken?
3. Frage: In letzter Zeit esse ich öfters eine Frucht zusammen mit einem Stück Käse. Was halten Sie davon?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Heidi


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]