Re: Bin verzweifelt!!!An Herrn Mueller Burzler


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Lore am 08 Maerz, 2004 um 19:34:48:

Antwort auf: Bin verzweifelt!!!An Herrn Mueller Burzler von Cordula am 04 Maerz, 2004 um 20:34:51:

Liebe Cordula,

meiner Meinung nach hast Du akuten Leberstau und das schon seit einiger Zeit. Du müsstest als erstes die Lebertherapie machen. Steht im Buch (soweit ich weiß) und auch im Forum kannst Du unter dem Stichwort ´Lebertherapie´ nachschauen, da steht ganz genau beschrieben, was Du in so einem Fall tun solltest. Speziell der Haarausfall und auch alle anderen Beschwerden deuten meiner Meinung darauf hin.
Auch denke ich, dass Du den EBVirus nicht ganz austherapiert hast. Du schreibst, dass Du ihn 1998 hattest. Nach meiner Meinung sind nur die allerwenigsten HPs in der Lage ihn völlig weg zu bringen. Deinen Symptomen nach zu urteilen würde ich meinen, dass er bei Dir gerade in der Leber sitzt. HMB und natürlich auch seine Frau, Jutta Burzler, können Dir da 100 %ig weiterhelfen. Das Beste was Du tun kannst, ist einen Termin auszumachen. Denn bevor Du mit der Entgiftung anfängst oder auch nur irgendwas in Deiner Ernährung zum Besseren veränderst (wie Zucker weglassen - es gibt übrigens von Rapunzel und in Eine-Welt-Läden auch Schokolade mit Vollrohrzucker...), entgiftet Dein Körper und Du kriegst Deine Leberstau-Probleme. Da Deine Leber offensichtlich nicht gut arbeitet, kann sie die gelösten Giftstoffe nicht alle ausscheiden, ist überfordert und meldet sich.

Ich wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht und Du auf einen Termin nicht allzu lange warten musst.

Liebe Grüße, Lore


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]