Alle Allergien sind heilbar!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Manfred am 05 Juni, 2001 um 20:24:38

Guten Tag Herr Müller-Burzler,

mit grossem Interesse habe ich "Handbuch für Allergiker" gelesen. Jetzt arbeite ich mich durch "Gesund und allergiefrei". Ich hoffe das die Aussage: "Alle Allergien sind heilbar" nicht nur Marketing sind.

Ich habe einige Fragen an Sie.

Aber esrt mal zu mir:

Ich bin 25 Jahre (m) und leide seit der Einschulung an Heuschnupfen. Mit 12 J. wurde bei mir eine desensibilisierung über 3 Jahre durchgeführt, was die Symptome (u. a. starkes anschwillen der Augen etc.) linderte. Seit ca. 4 Jahren stelle ich vermehrt fest, daß auch die Haut reaktionen zeigt.
Meine Fragen lauten:

1. In den Handflächen (primär an den Fingern) zeigt meine Haut erötung und schält sich. Kann das eine verlagerung des Heuschnupfen sein?

2. Die etwas abgeschwächten Syptome des Heuschnupfen treten trotzdem auf (Augenjucken, Gaumenjucken, anschwellen des Rachens / Mandeln, ständiges Niessen)
Ist also die Hautreaktion ein "Bonus"?

3. Da ich zur Zeit Ihre Terapie nicht anwenden kann (erst ab Mitte Juli möglich), macht es sinn die Handflächen mit Kortison zu behandeln?

4. Warum spielt die (Kuh-)Milch, die eigentlich rein logisch nur für das Kalb bestimmt ist, in Ihren Büchern trotzdem noch als "Nahrungsmittel" deklariert?

Vielen Dank !

Manfred


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]