Kreuzallergie


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Berhard am 11 Maerz, 2004 um 21:18:42

Hallo liebe Leidengenossen,

ich habe interessante Ausführungen über sogenannte Kreuzallergien gelesen.
Da wird als Kreuzallergie für Birkenpollen unter anderem das Nahrungsmittel Haselnuss aufgeführt.
Die Pollentests für Erle und Hasel ergaben bei mir den RAST von 4.5 bzw. 4.4. Ich weiß auch, daß ich zum Beispiel eine Nusstorte oder ähnliches nicht essen kann. Dies führt in der Regel zu einer sofortigen allergischen Reaktion (Schwellungen im Rachenraum, etc.).
Und nun meine Frage:
Warum habe ich beispielsweise bei "Nutella" oder "Hanuta" (ohne Werbung betreiben zu wollen) keinerlei Probleme, obwohl Haselnuss ein Hauptbestandteil ist. Mein Allergologe konnte mir diese Frage nicht beantworten. Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen.

Dafür vielen Dank schon jetzt.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]