Re: Geistige Nahrung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver H. am 10 Juni, 2001 um 19:18:22

Antwort auf: Geistige Nahrung von Hans-Josef Schröders am 09 Juni, 2001 um 12:10:35:

Hallo,
ich möchte zum Beitrag von Herrn Schröders noch etwas ergänzend hinzufügen:
Ich habe auch von Prophezeiungen gehört, bei denen sinngemäß von der Trennung von "Spreu und Weizen" die Rede ist. Bei manchen Auslegungen dieser Aussage erscheint mir "zwischen den Zeilen" die Botschaft vermittelt zu werden, daß durch Mitgliedschaften in bestimmten "esoterischen Kreisen" oder durch bestimmte Meditationstechniken etc. man/frau automatisch zum "Weizen" gehört.
Ich finde, daß mit derartigen Handhabungen eine Angst geschürt wird nicht dazu zuzugehören, und manch einer tut dann etwas, nur um zum "Weizen" zugehören.
Nach meinen Standpunkt ist es zum einen ja eben auch diese Angst, die es zu überwinden gilt und zum anderen ist der Weg Erlösung oder der Heimkehr von Urzeiten her der Weg der bedingungslosen Liebe und der Wahrhaftigkeit.
All jene, die ihr Heil und das Heil aller Wesen bejahen, gehören meiner Ansicht nach zum Weizen und alle, die dies nicht tun werden sich entsprechendermaßen von sogenannten "Niederschwingungen" angezogen fühlen und hierzu ihren Erfahrungsweg gehen. Bis sie davon genug haben und auch ihr Heil und das Heil aller Wesen bejahen.
Mitgliedschaften, Energiearbeitstechniken, Geräte zur Aktivierung vom Lichtkörper etc. können günstigenfalls den Bewußtwerdungsprozeß betrefflich der bedingungslosen Liebe und Wahrhaftigkeit unterstützen, aber nicht ohne zutun des Einzelnen die Erleuchtung, den Lichtkörper (welcher eine Folge von gelebter bedingungsloser Liebe ist) u .ä. erzeugen. Schon gar nicht kann obiges alleine, ohne besonnenes und tatkräftiges Wirken vieler Menschen, diese Welt in einen Ort des Lichts verwandeln.

Daher möchte ich jedem empfehlen über die eigenen Möglichkeiten nachzusinnen die Liebe und das Licht (der Wahrheit) in dieser Welt zu mehren.

Viele Grüße von Oliver


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]