Aura sehen und LESEN


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Motz am 18 Maerz, 2004 um 20:02:36:

Antwort auf: Aura-Kinesiologie von Gundula am 13 Maerz, 2004 um 21:07:41:

Es existiert nichts "Paranormales" im Universum, nur unser beschränktes
Verständnis von der Natur. Was wir jetzt auf der Erde glauben zu "verstehen"
ist nur ein kleiner Tropfen im Ozean des Wissens.

In ferner Vergangenheit bewunderten Menschen Dinge, die sie nicht begreifen
konnten und nannten sie "Wunder". Vor langer Zeit waren Menschen im Stande
Auren zu sehen. Spirituell sehr fortgeschritte Menschen so wie Buddha,
Christus und ihre unmittelbaren Schüler wurden mit goldenen Heiligenscheinen
um ihre Köpfe herum gemalt, weil einige Künstler Auren tatsächlich sehen
konnten.

In Australien, in den abgelegenen West Kimberleys, kann man mehrere
tausend Jahre alte prähistorische Höhlenmalereien (links) finden, welche
Menschen mit goldenen Heiligenscheinen darstellen.(Photo Courtesy G.L.
Walsh)

Die Natur gab uns ALLES was wir brauchen, um Auren zu sehen. Alles was
dafür nötig ist, ist die Kenntnis wie du deine Sinne, zusammen mit bewusster
Anstrengung, richtig gebrauchst. Entscheidest du dich dazu, es nicht
auszuprobieren, so wirst du NIEMALS Auren sehen. Wenn du selbst etwas
SIEHST, brauchst du nicht mehr länger jemanden zu glauben. Du wirst
WISSEN. Und du kannst dein Wissen nützen, um mehr zu lernen.

MEHR?



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]