Re: Candida und Gliederschmerzen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von Oliver H. am 30 Juni, 2001 um 17:04:43

Antwort auf: Candida und Gliederschmerzen von Raimund Bernardy am 26 Juni, 2001 um 15:52:52:

Hallo Raimund Bernardy,

ich bin zwar nicht Herr Müller-Burzler, da ich aber seine Bücher gelesen habe und seine Methode anwende, kann ich aufgrund eigener Erfahrung mitteilen, daß es möglich ist, innerhalb von 1-2 Wochen pilzfrei zu sein, wenn man konsequent:
1. die bestimmte Lebensmittelkombinationen meidet (siehe den Artiekel: Die sieben Säulen einer gesunden Ernährung),
2. keinen raffinierten oder teilraffinierten Zucker mehr ißt und
3. nicht mehr an Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen pro Mahlzeit zu sich nimmt, als man verdauen kann.
4. Es gibt homöopathische Mittel, die Pilze abbauen können und schon an einigen Stellen in diesem Forum erwähnt wurden.
Diese kann ja Herr Müller-Burzler nochmal erwähnen, da ich sie nicht auswendig kenne.

Viel Erfolg, Gruß von Oliver



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]