Re: Übersäurung, Entgiftung, Entschlackung ...


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]


Abgeschickt von Hp Minden Yves am 05 Juli, 2001 um 10:33:09:

Antwort auf: Re: Übersäurung, Entgiftung, Entschlackung ... von H. Müller-Burzler am 04 Juli, 2001 um 17:36:15:

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler,
ich hoffe dass nicht jeder, der in Ihrem Forum mitdiskutieren will, Ihr Buch gelesen haben muss- ich habe es nicht.
Desweiteren haben Sie meine Frage nicht beantwortet, vielleicht habe ich mich auch schlecht ausgedrückt: Ich will lediglich wissen anhand welcher m e s s b a r e n Kriterien Sie Ihre Behauptung von Stoffwechselendproduktablagerung in Geweben sowie deren Ausscheidung untermauern ?
Nach Ihrer Hypothese werden toxische Substanzen innerhalb einer Ernährungsumstellung vermehrt aus dem Körper ausgeleitet - haben Sie diese Ausleitung, z.B. labormedizinisch, bei einer festgelegten Probandenzahl v o r und n a c h der Ernährungsumstellung quantitatif erfasst ?

Mit freundlichen Grüssen
Minden Yves




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]