Re: Zahnfleischbluten


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Hp Minden Yves am 05 Juli, 2001 um 13:18:12:

Antwort auf: Zahnfleischbluten von Markus am 05 Juli, 2001 um 09:07:10:

: Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meinem Zahnfleisch. Es bildet sich zurück und ist sehr schnell reizbar.
: Obwohl ich mich sehr bewußt ernähre (viel Obst, Gemüse und Vitalstoffe) macht mir diese Entwicklung Angst.
: Da ich auch seit ein paar Wochen Darmflorastörungen bekommen habe, vermute ich nun einen Vitamin B 12 Mangel. Ich habe einen Blähbauch und bin auch sehr leicht reizbar (wie mein Zahnfleisch)

: Weiss jemand Rat ?

Hallo Markus,
Es steckt nicht hinter jeder Erkrankung eine Darmdysbiose!
Uebermässiger Obst- u. Gemüsekonsum führt in vielen Fällen zu Blähsucht; B12-Mangel ist leicht anhand einer Laboranalyse feststellbar (Ursachen: streng vegetarische Ernährung, Magenentfernung, chronischen Erkrankungen des Magen-/Darmtraktes, Mangelernährung, Schwangerschaft sowie einige bösartige hämatologische Erkrankungen)
Desweiteren sind Zahnfleischblutungen über längere Zeit vom Arzt abzuklären (hämatol. Erkrankung, Magen-/Darmerkrankung ...)

Gruss
Minden Yves




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]