Weizengras


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]

Abgeschickt von Oliver Puke am 27 Juli, 2001 um 14:00:51

Sehr geehrter Herr Müller-Burzler,

Sie haben in einem Beitrag auf den einmaligen Wert von Weizengrassaft hingewiesen. Diesbezüglich möchte ich Sie kurz um Ihre Meinung bitten:

1. Ist es sinnvoll regelmäßig Weizengrassaft zu sich zunehmen, wenn man keinen explizit therapeutischen Zweck verfolgt?

2. Wenn ja, welche Dosierung empfehlen Sie (etw. morgens ein halbes Schnapsglas auf nüchternen Magen)?

3. Bekanntlich bietet die Firma Eschenfelder Edelstahlsiebe auf Terracotta an, die eine praktische und hygienische Zucht auch von Weizengras erlauben. Halten Sie das angebotene Sieb mit einem Durchmesser von 23 cm für zweckvoll - ist die Kapazität hinreichend?

Viele Grüße, Oliver Puke


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.mueller-burzler.de ]